happy - therapäds

Tiergestützte Therapie mit Hunden


Was ist ein Therapiebegleithund?

Der Therapiebegleithund steht nicht stellvertretend für alle Hunde! Er hat eine besondere Ausbildung absolviert. Es kann mit ihm vieles gemacht werden, was bei anderen Hunden nicht möglich ist!

 

Ziel ist es Therapeuten und Pädagogen in ihrem beruflichen Alltag zu unterstützen. Der Therapiebegleithund wird in der Förderung von Kindern, Judendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Idikationen eingesetzt.

Miley

Rasse: Französische Bulldogge Geboren: 12.05.2010, Deutschland

So bin ich: Kleiner Wirbelwind, immer gute Laune, freundlich, aufgeweckt und gehe sofort auf jeden zu.

Miley sorgt immer für eine fröhliche Stimmung und zaubert so Manchem ein Lächeln ins Gesicht!


Leni

Rasse: Pinscher - Mischling
Geboren: 12.07.2010, Serbien

So bin ich: Ruhig, anfangs zurückhaltend, liebe es gestreichelt zu werden und für ein Leckerli mache ich so ziemlich jeden Trick.

Leni eignet sich vor allem bei Klienten, welche noch etwas schüchtern oder ängstlich im Umgang mit Hunden sind.

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!