happy - therapäds

Tiergestützte Therapie mit Hunden


Hunde...

...schaffen eine positive und wertfreie Atmosphäre
 
...regen das zentrale Nervensystem des Menschen an
 
...mobilisieren zur geistigen Aktivität und Konzentration
 
...wirken beruhigend
 
...bauen Stress und Ängste des Menschen ab
 
...steigern das Selbstwertgefühl
 
...fördern soziale Kontakte, Integration und Regelkompetenz
 
...lassen sich mit allen Sinnen wahrnehmen

 

Ein Therapie-/ Pädagogikbegleithund ist kein Allheilmittel, sondern dient der Motivation! Der eigentliche Teil der Förderung des Klienten liegt in der Hand des Pädagogen oder des Therapeuten und natürlich auch dem häuslichen Umfeld.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!